Illustration zum Thema Ehrengrade (Dr. h. c.)

Ehrengrade (Dr. h. c.)

Der Ehrendoktor (Doktor honoris causa / Dr. h. c.) wird durch eine Universität oder Fakultät an herausragende Persönlichkeiten verliehen, die der Wissenschaft und Forschung besondere Dienste geleistet oder sich besonders um die Universität verdient gemacht haben.

Dies kann auch durch besonderes politisches, gesellschaftliches oder soziales Engagement zum Ausdruck gebracht werden.

Anders als bei den Fachpromotionen werden keine schulischen oder akademischen Voraussetzungen benötigt. Der Ehrendoktor ist daher auch kein akademischer Grad.

Wir können Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, einen Dr. h.c. rechtmäßig und seriös zu erlangen.

logo Promotionsexperten